Zentrum für sportmedizinische Prävention

  • Präventions-Check-Up
    Präventions-Check-Up
    Der Präventions-Check-Up ermöglicht das dynamische Zusammen-spiel von Nervensystem, Herz und Kreislauf unter verschiedenen Bedingungen darzustellen.
  • Task Force Monitor
    Task Force Monitor
    Der Einsatz des revolutionären nicht-invasive Monitoring-System "Task Force Monitor" ermöglicht eine umfangreiche Erfassung der gesamten Hämodynamik und des autonomen Nervensystems.
  • Training
    Training
    Zielgerichtetets Training zur Steigerung von Wohlbefinden, Leitsungsfähigkeit und Belastbarkeit.
  • Präventions-Check-Up
    Präventions-Check-Up
    Der Präventions-Check-Up ermöglicht das dynamische Zusammen-spiel von Nervensystem, Herz und Kreislauf unter verschiedenen Bedingungen darzustellen.
  • Kontinuierliches Monitoring
    Kontinuierliches Monitoring
    Alle Parameter werden kontiuierlich, in Echtzeit und für jeden Herzschlag (beat-to-beat) ermittelt.
  • Training
    Training
    Zielgerichtetets Training zur Steigerung von Wohlbefinden, Leitsungsfähigkeit und Belastbarkeit.

Laufband

Laktatstufentest auf dem Laufband

Zur Beurteilung des Energiestoffwechsels wird die Laktatkonzentration aus dem Ohrläppchenblut bestimmt. Ergänzend wird die Herzfrequenz aufgezeichnet. Die graphische Darstellung des Laktatanstiegverhaltens und der Herzfrequenz in Abhängigkeit von der erbrachten Leistung, gemessen in m/s, ergeben die sogenannte Laktatleistungskurve. Die Auswertung der Kurve erlaubt die Beurteilung der aeroben Leistungsfähigkeit und liefert unter Berücksichtigung der aerob-anaeroben Schwelle Hinweise zur Belastungssteuerung im Ausdauertraining.